Home

Der Beteiligungsprozess

Mit dem Kinder- und Jugendstärkungsgesetz, das im Juni 2021 in Kraft getreten ist, wurden die Weichen für eine Inklusive Kinder- und Jugendhilfe gestellt. Im Koalitionsvertrag ist vereinbart, dass in dieser Legislaturperiode die gesetzliche Ausgestaltung der Inklusiven Kinder- und Jugendhilfe erfolgen soll.

Im Beteiligungsprozess „Gemeinsam zum Ziel: Wir gestalten die Inklusive Kinder- und Jugendhilfe!“ sollen Umsetzungsanforderungen, Umsetzungsoptionen und Umsetzungsschritte einer inklusiven Lösung diskutiert und damit verbundene offene Fragen geklärt werden.

Expertinnen und Experten aus Bund, Ländern und Kommunen, Fachverbänden der Kinder- und Jugendhilfe, Behinderten- und Gesundheitshilfe, aus Forschung und Wissenschaft sowie Selbstvertretungen nehmen an dem Beteiligungsprozess teil.

Die Ergebnisse des Prozesses bilden das Fundament für die Erarbeitung des Gesetzesentwurfs zur Ausgestaltung der Inklusiven Kinder- und Jugendhilfe.

2. Sitzung der Arbeitsgruppe „Inklusives SGB VIII“

am 14.02.2023 in Berlin

Die Arbeitsgruppe „Inklusives SGB VIII“ unter dem Vorsitz der Parlamentarischen Staatssekretärin im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Ekin Deligöz, befasst sich in insgesamt 5 Sitzungen mit den Optionen der gesetzlichen Ausgestaltung der Inklusiven Kinder- und Jugendhilfe und erarbeitet mit ihrem Meinungsbild eine wesentliche Grundlage für die Umsetzung der Inklusiven Kinder- und Jugendhilfe. Die Mitglieder der AG sind von ihren Dachverbänden bzw. ihren Institutionen benannte Expertinnen und Experten.

Die zweite Sitzung der Arbeitsgruppe findet am 14. Februar 2023 in Berlin statt. Die Arbeitsgruppe wird sich mit grundlegenden Optionen der gesetzlichen Ausgestaltung des Leistungstatbestands befassen. Weitere Themen der zweiten Sitzung werden in Bezug auf die Art und den Umfang der Leistungen, Möglichkeiten zur Ausgestaltung des Leistungskatalogs sowie das Persönliche Budget sein.

Die Ergebnisse der Sitzung werden dokumentiert und auf dieser Webseite zur Verfügung gestellt.

27.06.2022

Bundesjugendministerin Lisa Paus startet den Beteiligungsprozess für die Gestaltung der Inklusiven Kinder- und Jugendhilfe

17.11.2022

1. Sitzung der AG „Inklusives SGB VIII“

14.02.2023

2. Sitzung der AG „Inklusives SGB VIII“

20.04.2023

3. Sitzung der AG „Inklusives SGB VIII“

27.06.2023

4. Sitzung der AG „Inklusives SGB VIII“

12.09.2023

5. Sitzung der AG „Inklusives SGB VIII“